Am 18. Juli 2010 ist die Hauptverkehrsader Ruhrschnellweg (A40) von 11 bis 17 Uhr auf der gesamten Strecke in beiden Richtungen für den Kraftverkehr gesperrt. Stattdessen entsteht in Fahrtrichtung Duisburg, zwischen den Ausfahrten Märkische Straße, Dortmund und Duisburg-Häfen die längste Tafel der Welt. 20.000 Tische auf 60 Kilometern. Auf der Gegenrichtung von Duisburg nach Dortmund können alle Interessierten die einmalige Chance nutzen, mit allem was Räder, aber keinen Motor hat, die Autobahn zu befahren.
BOWI hat unter dem Motto „Wirtschaft an der A40" an der Ausfahrt Freudenbergstraße zwei Tische (Nr. 5 und 6) angemietet. Es gibt interessante Aktionen: Unter anderem erfahrt Ihr von einem Brauer alles Wissenswerte rund ums Bier – natürlich mit Verkostung – und stündlich findet eine Verlosung unseres neuen BOWI Polo-Shirts statt.

Details

Beginn:
18. Juli 2010, 11:00 Uhr
Kategorie:
BOWI weekend