Liebe BOWIs,

es besteht exklusiv für BOWI-Mitglieder und deren Begleitung die Möglichkeit an einer Führung durch das Grillo-Theater mit anschließendem Brunch im Café Hayati teilzunehmen.
Der Betriebsleiter Herr Schulte-Vieting würde an diesem Tag ausnahmsweise für uns auch an einem Sonntag öffnen. Er hat sich bereit erklärt, das Projekt zur beruflichen Integration von Flüchtlingen kurz vorzustellen.
Der Kostenbeitrag wird sich auf 15 Euro belaufen. Es werden mindestens 15 Personen benötigt. Begleitpersonen sind herzlich willkommen. Sie können ebenfalls über die Homepage angemeldet werden.

Das „Café Central International“ im ersten Obergeschoss und das „Hayati im Grillo-Theater“ im Erdgeschoss des Grillo-Theater sind ein Projekt zur beruflichen Integration von Geflüchteten, die als Servicekräfte vor und hinter der Theke die Besucher bewirten und kleine Speisen zubereiten. Die Tätigkeit im Café und im Bistro ermöglicht ihnen Erfahrungen im deutschen Arbeitsmarkt. Ziel ist es, sie gesellschaftlich und beruflich zu integrieren und Begegnungen zwischen Geflüchteten und Essener Bürgerinnen und Bürgern an einem zentralen Ort zu schaffen. Träger des „Café Central International“ und des „Hayati im Grillo-Theater“ ist der Caritasverband für die Stadt Essen e.V.

Weitere Infos zum Café Hayati findet ihr hier

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Bummel über den Essener Weihnachtsmarkt, der auch immer einen Besuch wert ist.

Teilnehmen

Diese Veranstaltung kann nur von Mitgliedern besucht werden.

Als Mitglied anmelden Mitglied werden und dann teilnehmen

Details

Beginn:
2. Dezember 2018, 10:30 Uhr
Kategorie:
BOWI weekend
Veranstaltungsort:
Café Hayati
Anschrift:
Theaterplatz 11, 45127 Essen, Deutschland

Anmeldung

Als Mitglied kannst Du Dich auch als Teilnehmer verbindlich eintragen. Melde Dich dazu mit Deinen Zugangsdaten an oder registriere Dich neu.

Anmelden Mitglied werden