Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Berichterstattung in den Medien habt Ihr vielleicht mitbekommen, dass die Ruhr-Universität Bochum Opfer eines Angriffs mit Schadsoftware wurde.

Zunächst die gute Nachricht für alle BOWI-Mitglieder: Die wichtigsten Systeme der BOWI sind nicht mit denen der RUB verknüpft und nicht von diesem Vorfall betroffen. Eure Daten sind sicher!

Für alle von Euch, die noch eine direkte Login-ID der RUB besitzen und / oder ein Mailkonto der Universität nutzen (RUB-Konto, Alumni-Konto, etc.), besteht aber dringender Handlungsbedarf.
Die Universitätsverwaltung weist aktuell darauf hin, dass die dazugehörigen Passwörter schnellstmöglich geändert werden müssen. Genauere Informationen könnt ihr folgendem Link entnehmen:

https://www.it-services.ruhr-uni-bochum.de/

Wir wünschen Euch, dass Ihr alle gut durch die schwierigen Zeiten mit Corona- und anderen Viren kommt und hoffen, dass wir uns bald wieder live treffen können! Wir sind z. B. dabei zu klären, wann das nächste BOWI-Grill-Event stattfinden kann.

Euer BOWI-Team

Vorheriger Beitrag

Ansprechpartner

Florian Müller

Geschäftsführer

+49 151 64054158