Online-Ausstellung "Wissenschaft im Bild"

Die 28 schönsten Motive aus der RUB-Forschung Von moderner Geisteswissenschaft bis hin zu filigraner Biologie

Mit der Online-Ausstellung "Wissenschaft im Bild" zeigt die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ab 13. Oktober 2015, wie schön und vielfältig Forschung sein kann. Die 28 Motive sind die Gewinner eines Wettbewerbs, den die RUB im Frühjahr 2015 für ihre Mitglieder ausgerichtet hat. Sie sind zu sehen unter http://wissenschaft-im-bild.rub.de.

Einblicke in die Forschung

Filigrane Strukturen offenbaren sich unter dem Mikroskop, alte Schriften nehmen neue Formen in abstrakten Grafiken an und prachtvolle Mineralienverteilungen erinnern an moderne Malerei. Oft sind die im Labor und am Schreibtisch produzierten Ergebnisbilder nicht nur von wissenschaftlichem Wert, sondern begeistern den Betrachter auch durch ihre Ästhetik. Die Online-Ausstellung zeigt Motive aus den Geistes-, Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie aus der Medizin. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben Einblicke in ihre Forschung und verraten, was für sie das Faszinierendste an ihrer Arbeit ist.

Die beliebtesten Motive als Kalender

Vom 13. bis 27. Oktober können Interessierte die beliebtesten Motive der Ausstellung online wählen. Sie werden in Form eines Wandkalenders für das Jahr 2016 gedruckt, der ab Mitte November erhältlich ist. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Ausstellungswebseite.

Ausstellung in der Bochumer Innenstadt

Die gedruckte Ausstellung ist vom 13. bis 27. Oktober in der Bochumer Innenstadt zu sehen, in den Einkaufszentren "City Point" und "Drehscheibe".

Weitere Informationen

Abteilung Wissenschaftskommunikation, Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum, 44780 Bochum, Tel. 0234/32-22830, E-Mail: pr@rub.de

Angeklickt

Ausstellung "Wissenschaft im Bild"

http://wissenschaft-im-bild.rub.de/

Bild zum Download

Ein Bild zu dieser Presseinformation finden Sie zum Download unter:

http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2015/pm00139.html.de

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Julia Weiler

Ruhr-Universität Bochum (RUB)

Dezernat Hochschulkommunikation

Wissenschaftskommunikation

www.uv.rub.de/dezernat8

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

engstermann

Fabian Engstermann M.Sc.

Vorsitzender

E-Mail senden